Search results
  • 2 of 4,913

Vor dem Richter Konrad Hettermann und den Schöffen des Landgerichts Mülheim übergeben Johann zu Sellerbeck und seine Frau Trine den vom Großvater Johann überkommenen Hof an ihren Sohn Gert und seine Frau Mette als ihr Erbteil. Der Hof liegt bei Mellinghofen. Als Gegenleistung überlassen die jungen Leute den Alten ihr Land beim Deichgraben, das sie bisher alle vier gemeinsam bewirtschaftet hatten, mit einem Stück Wald dabei. (Transkription durch Urk.-Besitzer; Ausführung Privatbesitz Dolezalek, Vlotho/Weser)

Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr
Data provider's object view
Loading...